.

KKH-Logo

Unterstützung der Bürgerinitiative durch unsere Politiker aller Ebenen

Der Vorstand der BI hat viel Mühe aufgewendet, um Politiker aller Ebenen für seine Ziele zu sensibilisieren. Viele Briefe wurden geschrieben, deren Wortlaut sich in den meisten Fällen ähnelte. Stellvertretend dafür soll ein Auszug aus einer e-mail an den Bürgerbeauftragten von MV und ein Brief an Staatssekretär Schröder (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur MV u.a. als Aufsichtsbehörde des Uni-Klinikums) dienen.
Eine Auswahl von Reaktionen der einzelnen Politiker ab März 2015 ist im Folgenden zu finden.

  • Bundeskartellamt Antwort-Schreiben vom März
  • Staatssekretär Sebastian Schröder (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur M-V) Antwort-Brief vom März.
  • Frau Dr. Syrbe (Landrätin Vorpommern-Greifswald Antwort-Brief vom März.
  • Staatssekretär Nikolaus Voss (Ministerium für Arbeit, Gleichstellung und Soziales M-V) Antwort-Brief vom März.
  • Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Antwort-Brief vom April.
  • Herr Crone (Bürgerbeauftragter des Landes MV) Antwort-Schreiben vom Mai.
  • Herr Acker (Geschäftsführer des Krankenhauses) Antwort-Brief vom Juli. Die BI schrieb daraufhin einen Brief an Herrn Acker, der allerdings bisher unbeantwortet blieb.
  • Staatssekretär Voss